· 

www.bremenstreetcollective.de geht an den Start

Text: Dennis Gloth

Es ist vollbracht. Das Kollektiv der Bremer Street Photographen geht mit einer eigenen Webseite an den Start.

Nachdem wir mit einem Instagram-Kanal und später mit einer Facebook-Seite gestartet sind, ist die Webseite der logische Schritt in die richtige Richtung. Die Webseite soll in Zukunft das Kernstück unseres Kollektivs bilden. Während auf den Social Media Kanälen primär Fotos geteilt werden, wollen wir auf unserer Webseite mehr in die Tiefe gehen und unsere Projekte in den Mittelpunkt stellen.

 

Dazu gehören unter anderem Ausstellungen, Photo Walks und Treffen der Gruppe. 

 

Unter dem Bereich "Kollektive" verlinken wir außerdem zu den uns bekannten Kollektiven in Deutschland um suchenden eine Anlaufstelle für die Street Photography in ihren Regionen zu bieten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0