· 

Das BSC und die Corona-Krise

Text: Dennis Gloth

Zur Zeit ist es hier sehr ruhig bzw. ist die Seite fast zum Erliegen gekommen. Das hat natürlich mit der momentanen Situation zu tun. Geschäfte und Einrichtungen sind geschlossen und die Menschen werden gebeten, ihre Häuser möglichst nicht zu verlassen. Wir vom Kollektiv bilden da natürlich keine Ausnahme.

© Dennis Gloth, Bremen Street Collective
© Dennis Gloth

Für den 29.03.2020 war eigentlich unser Erster etwas größerer Walk geplant. Wir wollten zusammen nach Hamburg fahren und dort die U-Bahnhöfe unsicher machen. Natürlich nur mit den Kameras.

© Sascha Röhrs, Bremen Street Collective
© Sascha Röhrs

Das Thema Hamburg ist deshalb selbstverständlich noch nicht vom Tisch, sondern wird demnächst, wenn sich die Lage beruhigt, nachgeholt. Wir hoffen, dass dies schon bald der Fall ist, auch wenn im Moment gefühlt keine Ende in Sicht ist. Wenn es soweit ist, informieren wir euch gerne auf Facebook bzw. hier auf der Seite.

 

In diesem Sinne #staysafe, #stayathome und bleibt bitte alle gesund und munter!

© Dennis Gloth, Bremen Street Collective
© Dennis Gloth

Kommentar schreiben

Kommentare: 0